Anwältinnenbüro

engagiert • empathisch • effektiv

Das Anwältinnenbüro besteht seit 1994. Familienrecht und Opferhilfe waren schon immer unsere Spezialgebiete. Seit 2016 sind wir in der aktuellen Zusammensetzung tätig. Heute zählen auch Kindesvertretung und Migrationsrecht zu unserem Angebot.

Gleich geblieben sind hohes Engagement, Zugewandtheit und eine fokussierte Vorgehensweise. Niederschwellig bieten wir rechtliche Unterstützung an. Wir führen unsere Mandate persönlich – unterstützt von unserem Kanzleiteam und einer angehenden Anwältin.

Rechtsgebiete

Beratung und Vertretung vor Gerichten und Behörden in den Bereichen

  • Familienrecht
  • Migrationsrecht
  • Persönlichkeitsschutz
  • Strafrecht (insb. Opfervertretungen)
  • Kindesvertretung

Anwältinnen

Susanne Meier Anwältinnenbüro

Susanne Meier

Fürsprecherin

Milena-Loana Mäder

Praktikantin

Christina Mühlematter

Fürsprecherin

Laura Rossi Anwältinnenbüro

Laura Rossi

Fürsprecherin

Nadine Ryser Büschi

Rechtsanwältin

Sekretariat

Sarah von Känel Anwältinnenbüro

Sarah von Känel

Anwaltsassistentin

Patricia Rugoletti Anwältinnenbüro

Patricia Rugoletti

Anwaltsassistentin

Anna Staub Anwältinnenbüro

Anna Staub

Mitarbeiterin Sekretariat

Rebecca Seed

Mitarbeiterin Sekretariat

Sarina Baldi Anwältinnenbüro

Sarina Baldi

Lernende

Info

Anwältinnen

Sind Sie als Anwältinnen «Dienerinnen des Rechts»?
Nein. Wir sind unabhängig und nur gegenüber unseren Mandantinnen und Mandanten verpflichtet. Wir setzen uns für Ihre Interessen ein.

Kosten

Was, wenn ich mir eine Rechtsvertretung nicht leisten kann?
Wenn Sie nicht genügend finanzielle Mittel haben, besteht für ein Gerichtsverfahren (jedoch nicht für die Rechtsberatung allein) die Möglichkeit der unentgeltlichen Rechtspflege. Im Erstgespräch klären wir ab, ob die Voraussetzungen dafür in Ihrer Situation gegeben sind.

Wie hoch sind die Anwaltskosten?
Wir rechnen nach Aufwand ab. Unser Stundenansatz beträgt 280 Franken (plus Mehrwertsteuer und Auslagen). Über eine Reduktion in besonderen Situationen sowie weitere wichtige Aspekte der Rechnungstellung informieren wir im Erstgespräch.

Anwaltsgeheimnis

Werden meine Informationen vertraulich behandelt?
Ja. Als Anwältinnen unterliegen wir der beruflichen Schweigepflicht. Dasselbe gilt für sämtliche Mitarbeiterinnen. Ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis dürfen wir Dritten gegenüber keine Auskunft geben.

Elektronische Kommunikation

Ist es möglich, Ihnen eine E-Mail zu schreiben?
Ja. In der E-Mail-Korrespondenz ist jedoch die Vertraulichkeit nicht gewährleistet. Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mitteilen oder uns eine E-Mail senden, gehen wir davon aus, dass Sie dieses Risiko in Kauf nehmen. Obwohl wir unsere E-Mails regelmässig prüfen, können wir keine Garantie für deren zeitgerechte Bearbeitung übernehmen. Wir bitten Sie, sich in dringenden Fällen telefonisch mit uns in Verbindung zu setzen.

Weitere Fragen

Wenn Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail.

Aktuelles

Das Anwältinnenbüro hat momentan keine offenen Stellen zu besetzen.

Kontakt

Schwarztorstrasse 22
Postfach 2728
CH-3001 Bern
Link Google Maps

Tel:  031 380 80 10
Fax: 031 380 80 19

Telefonzeiten
Mo-Do: 08:30 – 12:00 und 14:00 – 17:00 Uhr
Fr:         08:30 – 12:00 und 14:00 – 16:00 Uhr

info(at)anwaeltinnenbuero.ch

Anfahrt

Öffentlicher Verkehr: bis Haltestelle Monbijou

  • Tram Nr. 9 ab HB Richtung Wabern
  • Bus Nr. 10 ab HB Richtung Köniz Schloss oder Schlieren

Von der Haltestelle Monbijou in Fahrtrichtung rechts in die Schwarztorstrasse einbiegen, dritter Eingang auf der rechten Strassenseite, unmittelbar nach der Hofeinfahrt.

Auto: bitte Parking City West benutzen